Unsere 1. Winterwanderung am 14.1.2017

IMG_0054  IMG_0059

Tage vorher haben wir lange Gespräche mit Petrus geführt – und er hat uns „erhört“. Nachdem der Sturm „Egon“ am Freitag noch über Deutschland gefegt hat und Schnee und Schneeregen niederging, war es am Samstag trocken, zeitweise schien sogar die Sonne und es war windstill!!!!!

Wir trafen uns ab 10.00 Uhr im „Cafe Hasenacker“ in Naumburg in Nordhessen zu einem ausgiebigen Frühstück mit allem, was der Herz begehrt hat: Wurst, Schinken Käse, Rührei, Marmelade usw. Wir wurden bestens bedient und haben uns für die Wanderung gestärkt.

Insgesamt nahmen 23 Hundeleute mit 22 Hunden (21 Lagotti + 1 Labbi) teil.

Mit Rücksicht auf die Junghunde und Welpen – der Jüngste war 12 Wochen starteten wir in 2 Gruppen. Die Kleinen vergnügten sich auf den umliegenden Wiesen auf einer kleinen Runde, die anderen wanderten Richtung Weidelsburg und kamen nach gut 2 ½ Stunden und 10 km gut gelaunt wieder am Cafe Hasenacker an. Dort warteten schon deftige Brotzeiten und Riesentortenstücke und Kaffee, Tee und Schokolade.

Die Vierbeiner lagen zufrieden auf Ihren Decken und träumten – die Zweibeiner führten interessante Gespräche und lernten sich besser kennen. 4 Teilnehmer waren so begeistert, dass Sie direkt den Mitgliedsantrag abgaben!!

So gegen 17.00 Uhr begann der Aufbruch, da einige noch eine weite Heimfahrt hatten.

Alles in allem war es eine wunderschöne Veranstaltung und die Nachfrage nach einer Wiederholung wurde mehrfach gestellt.

Wir versprechen Euch – wir werden uns das nächste Mal wieder anstrengen und Euch eine schöne Wanderung anbieten!!!

Im Auftrag des Vorstandes Margit Borger

 

Bilder gibt es natürlich auch!